CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 90

Sozialstaat 3.0 (Versionsstand 1.4)

/*

Ein Modell von Michael Ebner (unter Mitwirkung der Sozialpiraten Johannes Ponader und Olaf Wegner)

Wofür dieser Vorschlag

Die Piratenpartei Deutschland hat auf dem Bundesparteitag in Neumarkt Schritte hin zu einem bedingungslosen Grundeinkommen beschlossen. Insbesondere wird dort die Forderung erhoben, dass ein Grundeinkommen seriös zu finanzieren ist und lieber mit vorsichtigen Annahmen zu starten […] weiterlesen

Als Vorschlag zur Diskussion – Sozialstaat 3.0 – Version 1.2

/*

Ein Modell der Sozialpiraten Michael Ebner und Johannes Ponader

Wofür dieser Vorschlag

Die Piratenpartei hat sich für das Recht aus sichere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe ausgesprochen. Dieses Recht soll mit einem sogenannten Bedingungslosen Grundeinkommen realisiert werden.

Eine Realisierung dieser Beschlüsse werden das deutsche Steuer- und Sozialsystem grundlegend umgestalten. Da diese Veränderungen erhebliche Auswirkungen […] weiterlesen

Reale Freiheit für alle, oder die große Sozialstaatsvereinfachung – oder beides?

/*

Reale Freiheit für alle, oder die große Sozialstaatsvereinfachung – oder beides?

Ein Kommentar von Robert Ulmer zum „Sozialstaat 3.0“, dem BGE-Modell von Michael Ebner und Johannes Ponader.

weiterlesen

Das „Sozialstaat 3.0-Modell“ und der Mittelstand

/*

Nachdem in der Diskussion vermehrt behauptet worden ist, dass unser Modell den Mittelstand schröpft, wollen wir doch mal genau hinschauen.

weiterlesen

Als Vorschlag zur Diskussion – Sozialstaat 3.0

/*

Ein Modell der Sozialpiraten Michael Ebner und Johannes Ponader

Die Klarstellung zum Artikel in der TAZ vom 27. März 2012 finden Sie auf der Startseite.

Update 27. März 2011: Eine frühere Version dieses Artikels beinhaltete mehrere Passagen, die missverständlich aufgefasst wurden. Die entsprechenden Stellen wurden nachträglich durch Erläuterungen ergänzt, die im Sinne der […] weiterlesen

Widgets