Am Sonntag, dem 14.07.2013 ab 11:00 Uhr findet in der Adam Kaserne in Soest, Meiningser Weg 20, 59494 Soest, eine Diskussionsveranstaltung der Piratenpartei NRW zum Begriff ARBEIT statt, zu der wir Sie recht herzlich einladen möchten.

Es geht dabei nicht um eine Umverteilung verbleibender Arbeit oder um Arbeitszeitverkürzung, sondern vielmehr werden die Referenten die Definition des Begriffs Arbeit zur Diskussion stellen, die an die heutigen Lebensverhältnisse angepasst werden muss [1].

„Unsere Gesellschaft hat sich in den letzten zwanzig Jahren rasant verändert. Wie bereits in der Industriellen Revolution wandelt sich die Definition von dem, was wir unter Arbeit verstehen. Um auf die heutigen Probleme reagieren zu können, müssen wir uns diesen Wandel bewusst machen und die Definition des Begriffs unserer Zeit anpassen. Erst dann kann es gelingen, Lösungen für aktuelle Probleme wie die hohe Jugendarbeitslosigkeit zu entwickeln und neue Wege zu finden“, sagt Thomas Küppers [2], Bundestagskandidat und Themenbeauftragter für Sozialpolitik der Piratenpartei Deutschland.

„Unser Ziel ist es, neue Beschäftigungsmodelle für eine innovative Arbeitsmarktpolitik zu erarbeiten. Die Diskussionsveranstaltung in Soest ist als Vorbereitung für die kommende EuWiKon, die Europa- und Wirtschaftskonferenz der Piratenpartei [3], zu sehen“, so Küppers weiter.

Die Veranstaltung wird auch per Stream übertragen. Der Link dazu wird kurz vorher auf folgendem Blog https://sozialpiraten.piratenpartei.de bekannt gegeben.