Ahoi Piraten!

Wir werden am 21.-22.07.2012 im Unperfekthaus in Essen ein Reallife-Treffen / Sozial-Camp veranstalten.

Ziel des Treffens soll es sein, die Zusammenarbeit zu fördern, ein starkes Sozialprogramm vorzubereiten und neue Anträge und Positionspapiere für den Bundesparteitag im Herbst anzustoßen. Diese sollen nach dem Treffen in den Arbeitsgruppen erstellt werden.

Die Veranstaltung ist öffentlich und organisiert wie ein Barcamp. Wir möchten primär die Themen BGE, Leiharbeit und Mindestlohn behandeln. Für weitere Vorschläge sind wir dankbar.

Wer gerne zu einem Thema vortragen möchte oder gerne ein Thema behandelt wissen möchte, trage dies bitte in folgendes Pad ein: https://sozialpiraten.piratenpad.de/22

Die Zusammenarbeit unter den BGE-Befürwortern zu stärken, ist ein wichtiger Aspekt dieses Treffens.

Des Weiteren möchten wir mit dieser Veranstaltung auch die Mitglieder der themenverwandten Gebiete ansprechen. Unser Ziel ist es, möglichst viele Leute mit wirtschaftlicher, sozial- und arbeitsmarktpolitischer Kompetenz auf diesem Treffen zu versammeln.

Da einige Piraten finanziell nicht so gut ausgestattet sind und wir ihnen die Teilnahme ermöglichen wollen, bitte wir alle Piraten aus dem Ruhrgebiet (Essen und Umgebung) das Treffen mit Schlaf- und Übernachtungsmöglichkeiten zu unterstützen.

Wir möchten jedem die Teilnahme an diesem Treffen ermöglichen. Bitte meldet Euch umgehend, falls Euch etwas auffällt, was Euch die Teilnahme verwehren würde. Barrierefreiheit und gesellschaftliche Teilhabe sind uns sehr wichtig.

Bitte leitet diese Einladung an die lokalen Listen weiter.

Die Fakten:

Wann: 21.-22.07.2012 ab 10 Uhr
Wo: Unperfekthaus Essen
Adresse: Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen
Anfahrt: http://www.unperfekthaus.de/anfahrt/

Bitte meldet Euch frühzeitig hier an. Dies ist besonders für die Raumplanung wichtig:
http://wiki.piratenpartei.de/Sozialpiraten/Meetings/Real-Life/Essen-2012-07-21#Teilnehmer